OGS

ogs_bildungswerk_baronskyDas Kinderwerk Baronsky in Bonn ist eine gemeinnützige Organisation, die sich als anerkannter freier Träger der Jugendhilfe für die Bildung und Entwicklungsbegleitung von Kindern im Grundschulalter einsetzt. Das Kinderwerk Baronsky ist der Träger der OGS Om Berg.

Konzept

Die Offene GanztagsgrundSchule (OGS) ist eng verzahnt mit dem Unterricht. Sie findet von Montag bis Freitag bis 16:30 Uhr statt. Die Kernzeit der täglichen Anwesenheit der Kinder dauert bis 15:00 Uhr an. Qualifizierte und motivierte Pädagogen/innen widmen sich den Kindern und sind feste Ansprechpartner für alle Belange.

Die Klassenräume, die für die OGS genutzt werden, sind derart gestaltet, dass sie eine kreative und entwicklungsfördernde Atmosphäre bieten, vor allem zur Förderung der sozialen und kommunikativen Kompetenzen. Außerdem konnten wir beliebte Themenräume erstellen: ein Atelier mit Kinderstaffeleien, ein Raum für Rollenspiel, Theater und Musik sowie ein Bau-, Forscher- und Konstruktionsbereich, um die kindliche Neugier auf alle Bildungsbereiche zu wecken.

Unser teiloffenes Konzept ermöglicht Begleitung, Unterstützung, Förderung und Forderung der Kinder in zwei unterschiedlichen Systemen:

Gruppenphase: 12:00 – etwa 14:30 Uhr: Die Kinder leben, lernen und arbeiten in stabilen verlässlichen Bezugsgruppen, die so viel wie möglich vom Bezugslehrer/Klassenlehrer von schulischer Seite und immer von dem/der Gruppenpädagogen/in des Nachmittags betreut werden. Vertrauensvolle Beziehungen entstehen, die eine sinnvolle pädagogische Arbeit ermöglichen. Durch die Verzahnung mit dem Vormittag ergänzen sich Spezialisten mit verschiedenen pädagogischen Schwerpunkten zum Wohle jedes Kindes.

Offenes Konzept: 14:30-16:30: Die Kinder haben die freie Wahl, wo sie sich, wie lange, und mit wem aufhalten möchten und organisieren dies selbständig. Angeboten werden die Bildungsbereiche:

  • Kunst im Kinderatelier mit Malern an Staffeleien, Töpfern und Gestalten
  • Bauen, Konstruieren und Forschen im naturwissenschaftlichen Bereich, der drei Räume umfasst,
  • Rollenspiel, Theater und Musik
  • Bewegung und Koordination in Spiel und Sport auf dem Schulhof und in der Turnhalle

Die Bereiche und Räume werden von unseren Raumspezialisten/Raumpaten betreut. Das Angebot von Projekten, Materialien, Techniken und Arbeitsstrukturen richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder und wird sinnvoll geplant und umgesetzt. Unser Ziel ist es, der natürlichen kindlichen Neugier mit möglichst viel Raum und professioneller Vielfalt zu begegnen. (Außerdem macht es eine Menge Spaß!!!!)

Diese Bildungsbereiche finden ihre Ergänzung durch die Öffnung von vier Tagesräumen. Sprache, Kommunikation und soziales Miteinander haben hier ihren Schwerpunkt und werden mit Tisch- und Brettspielen, Büchern und anderen Materialien angeregt.

Mittagessen

Für das leibliche Wohl werden wir von unserem nahegelegenen Caterer bekocht. Das Essen nehmen die Kinder gemeinsam mit ihrer Bezugsgruppe in unserer Mensa ein. Das Essen wird von unserem Cateringbetrieb täglich frisch zubereitet. Es ist auf Kinderwünsche abgestimmt und wohlschmeckend.

Ferienbetreuung

In festgelegten Wochen in den Ferien (außer an Samstagen, Sonn- und Feiertagen) ist die OGS von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet und bietet dann den Kindern mit Tagesausflügen in die Umgebung und größeren Spielprojekten ein interessantes Ferienprogramm, bei dem es Spaß macht, dabei zu sein. Die Teilnahme an der Ferienbetreuung ist freiwillig und wird vorher abgefragt.

Elternbeiträge

Für den Platz eines Kindes im Offenen Ganztag erhebt die Stadt Bonn einen sozial gestaffelten Elternbeitrag. Der Elternbeitrag ist ein Jahresbeitrag, der in 12 monatlichen Teilbeträgen von der Stadt gemäß der jeweils gültigen „Satzung zur Erhebung von Elternbeiträgen für die offene Ganztagsschule im Primarbereich in der Bundesstadt Bonn“ eingezogen wird.

Für das Mittagessen zahlen die Eltern einen monatlichen pauschalen Essensbeitrag, der zurzeit 62,50 Euro beträgt und das Mittagessen sowie die Getränke beinhaltet. Dieser wird im Lastschriftverfahren jeweils monatlich vom Träger eingezogen.

Kontakt

Frau Anke Lipski, päd. Leitung
Frau Ilka Gatzen, stellv. päd. Leitung
Tel: 0228 / 948 07 11
Mail: omberg(at)kinderwerk-baronsky.de